Plage du Lac de Léon | Côte Landes NaturePlage côté sud du Lac de Léon dans les Landes
©#plage #lac #lacdeléon #landes
Südstrand

Lac de Léon

von Léon

Dank seiner Naturkulisse ist der Lac de Léon mit seiner Fläche von 340 Hektar, die ihn zu einem der größten Seen der Landes macht, eine Oase der Ruhe mit zwei Stränden, Wildnisgebieten und Wanderpfaden.

Die Südseite des Sees

Entdecken Sie den Strand von Léon

Ein Bereich voller Freiheit, eine entspannende Umgebung, nautische Aktivitäten und Faulenzen am Strand des Lac de Léon, Jung und Alt werden begeistert sein.

Hotel, Restaurants, Kinderspielplatz, Erholung, Picknickplatz…

Alles ist vor Ort für einen gelungenen Urlaub!

Freizeit und Entspannung im Herzen der Landes

Dank einer Wassertemperatur, die deutlich höher ist als die des Atlantiks, ist der Strand des Lac de Léon ideal, um einen Moment des Vergnügens am Wasser zu verbringen, sich in der Sonne zu sonnen und die Freuden des Schwimmens mit der Familie zu genießen.

  • Ein Spielplatz ist für die größte Freude der Kinder eingerichtet!
  • Für Sportler bietet der Strand von Leon die Möglichkeit, eine Vielzahl von Aktivitäten nautisch auszuüben: Stand-up-Paddle, Kanu, Windsurfen, Tretboot usw. Da dieser Teil des Sees ab dem Nachmittag stärker dem Wind ausgesetzt ist, eignet er sich besonders gut für Segelaktivitäten.
  • Fahrradliebhaber und Wanderfreunde können das Auto vergessen und sich während des Aufenthaltes in Côte Landes Nature auf unser großartiges Netz von Radwegen wagen.
  • Zwischen den Waldwegen und dem grünen Weg, der Contis Plage mit dem Dorf Léon verbindet, ist der Léon-See ein erfrischender Stopp auf der Vélodyssée.
  • Angler können in den Gewässern des Sees, die ausgezeichnete Angelbedingungen und eine reiche Vielfalt an Cypriniden und Weißfischen, Fleischfressern und anderen Arten bieten, die Fische anlocken.

Westlich des Sees liegt der Courant d’Huchet, der sich über 600 Hektar zum Atlantik schlängelt.
Dieser Ort, der den Spitznamen „der Landes-Amazonas“ trägt, ist als Naturschutzgebiet klassifiziert und bietet den Besuchern angelegte Wege durch üppige Vegetation.

  • Besuchen Sie das Haus des Reservats für eine lehrreiche Entdeckung der lokalen Artenvielfalt.
  • Steigen Sie in eine „Galupe“ (traditionelles Flachbodenboot) und lassen Sie sich von den Bootsfahrern durch 10 km wilde Landschaften, zwischen Sümpfen, Dünen und Torfmooren führen.

Ein unvergesslicher Ausflug, den man mit Familie, Freunden oder Verliebten erleben kann!

Vorteile des Strands von Léon

  • Bewacht im Juli und August
  • Hunde an der Leine erlaubt, aber kein Schwimmen
  • FKK wird nicht toleriert
Nos suggestions