mit dem Fahrrad in „les Landes“

Hunderte von Kilometern verlaufen durch die Landes, entlang der Atlantikküste oder im Inneren des Departements…

Richtung die NATUR !

Routen für alle !

2018 erhielt Frankreich den ersten EuroVelo-Preis für „das beliebteste Fahrradtourismus in Europa“.

Mit einem der größten nationalen Fahrradnetze werden die Landes von zwei langen europäischen Routen durchquert und verfügen über zahlreiche Radwege und Grünwege.
Jeder kann seine Nutzung, seinen Rhythmus und seine Route frei wählen, die Routen sind für alle Radfahrer gedacht: Regelmäßig, gelegentlich oder sportlich.

Rad fahren

In „les Landes“ heißt es, sich für eine umweltverträgliche Art des Reisens zu entscheiden. Es ist möglich, das Auto im Urlaub stehen zu lassen, es gibt immer eine Strecke in der Nähe Ihres Aufenthaltsortes oder eine Route, die für Radfahrer geeignet ist, besonders für Familien.

Andere Fahrradliebhaber, die fahrender sind, machen in „les Landes“ Halt, die sie auf längeren Fahrten entdecken:

  • Die Velodyssée®, 1200 Kilometer lang von Roscoff in der Bretagne bis nach Hendaye an der Grenze zum spanischen Baskenland, ist eine wunderschöne, fast flache Route in der Nähe des Atlantischen Ozeans und von leichtem Niveau, die für Familien geeignet ist.
  • Entdecken Sie die neue Scandibérique®, 1700 km Ebenen und Hügel von Jeumont im nördlichen Grenzort zu Belgien bis zum Saint-Jean-Pied-de-Port im Baskenland, der letzten französischen Etappe in Richtung Santiago de Compostela.

Für die Sicherheit

„Les Landes“ sind ein FAMILIEN-Reiseziel und die Sicherheit steht bei Kindern im Mittelpunkt.
Die Fortbewegung mit dem Fahrrad zum Strand oder zum Markt ist fast überall möglich.
Alle Fremdenverkehrsämter in „les Landes“ beraten Sie über
geeignete Routen, und viele Reiseführer und Karten sind zu günstigen Preisen erhältlich.

Flache Strecken fast überall

Der Grund, warum wir so viele Spuren im Landes haben, ist die Tatsache, dass viele Bahngleise in asphaltierten oder steinernen Radwegen saniert wurden.

An der Côte Landes Nature sind die Pisten Vignac und „Camin de Hè“ sowie der südliche Teil der Velodyssée® von Leon nach Soustons betroffen.
Der nördliche Teil von Vielle-Saint-Girons bis Contis-Plage ist näher an der Küste und weist ein paar leichte Höhenunterschiede auf!

Etappe in der Côte Landes Nature

Mit dem Velo-Velodyssee®-Empfang sind dies zertifizierte Unterkünfte, die den Radfahrern auf ihrem Weg entlang der Radwege einen Empfang und Qualitätsservice garantieren. Das ist die Garantie dafür, dass Sie weniger als 5 km von der Piste entfernt wohnen, über die richtige Ausrüstung und Service für Radfahrer verfügen.

Nos suggestions