© Sophie Pawlak

Saint Julien en Born und Contis plage

Die außergewöhnliche natürliche Umgebung dieses Landes-Dorfes, das nur einen Steinwurf von den Stränden entfernt liegt, verleiht ihm einen unvergleichlichen Charme!

Willkommen in Saint Julien en Born !

Angrenzend an Marensin und Pays de Born, hat es Saint Julien en Born geschafft, sein Lebensumfeld zwischen der ländlichen Welt und dem Badeort mit seinem Strand von Contis, 8 km von der Stadt entfernt, zu bewahren.

Aktivitäten und Besichtigungen in Saint Julien en Born

Für die Zeit Ihres Urlaubs entscheiden Sie sich für das Fahrrad, um in völliger Freiheit unterwegs zu sein!
Der Radweg von Saint Julien en Born führt nach Contis Plage und mündet in die Vélodyssée©, die entlang der französischen Küste verläuft und es Ihnen ermöglicht, nach Mimizan Plage im Norden oder über Cap de l’Homy im Süden nach St Girons Plage zu fahren.

Schlendern Sie über die Märkte von Saint-Julien-en-Born: das ganze Jahr über in der Stadt am Samstagvormittag mit der berühmten „casse-croûte“ und am Mittwochvormittag unter den Halles, in Contis am Mittwoch- und Sonntagvormittag im Juli und August.
Die Sommerabende sind mild und lebhaft in Contis Plage, und ein Nachtmarkt findet dort im Juli und ein weiterer im August statt.

Schon gewusst?

Im Juli und August verbindet ein kostenloser Shuttlebus das Dorf Saint Julien en Born mit dem Strand von Contis und mit dem Strand von Cap de l’Homy.

Der Badeort Contis Plage

In diesem kleinen Resort sind Authentizität und familiäre Atmosphäre garantiert.
Ein Geschenk des Himmels zur Abkühlung und zum Faulenzen in der Sonne, zu zweit oder mit der Freundesbande!

Der 5 km lange, feinsandige Strand ist ein wahres kleines Wunder für Surfer und Wassersportler.
Die Sonnenuntergänge dort sind echte Leinwände für Künstler, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte!

Südlich des Resorts befindet sich die Mündung des Courant de Contis, eines Küstenflusses, den Sie mit dem Stand Up Paddle oder mit dem Kanu erkunden können, ein echtes Erlebnis.

Besteigen Sie die 183 Stufen des Leuchtturms von Contis bis zur Spitze, um ein grandioses Panorama zu bewundern!

Die Unermesslichkeit des Ozeans, der weite Wald der Landes und seine Dünen… Der einzige Leuchtturm an der Atlantikküste zwischen Cap Ferret und Biarritz aus dem Jahr 1862, der unter Denkmalschutz steht, ist noch in Betrieb und kann zwischen April und September besichtigt werden.

Die Unermesslichkeit des Ozeans, der weite Wald der Landes und seine Dünen… Der einzige Leuchtturm an der Atlantikküste zwischen Cap Ferret und Biarritz aus dem Jahr 1862, der unter Denkmalschutz steht, ist noch in Betrieb und kann zwischen April und September besichtigt werden.

Nos suggestions