Siehe Fotos (10)

Eglise Notre-Dame de Lit

Um Lit-et-mixe
  • Die Kirche wurde im 12. Jahrhundert als Wehrkirche erbaut, wie man an ihrem Türmchen erkennen kann. Im 19. Jahrhundert wurde der Glockenturm erhöht und 1904 mit einer Turmspitze versehen, auf der vier Engel in den Himmelsrichtungen zu sehen sind, was dem Turm seine besondere Silhouette verleiht.
    Im Erdgeschoss des Glockenturms befindet sich eine steinerne Piéta aus dem 15. Die Innentür ist mit geschnitzten Holzflügeln aus dem 15. Jahrhundert eingefasst, die als historische Monumente...
    Die Kirche wurde im 12. Jahrhundert als Wehrkirche erbaut, wie man an ihrem Türmchen erkennen kann. Im 19. Jahrhundert wurde der Glockenturm erhöht und 1904 mit einer Turmspitze versehen, auf der vier Engel in den Himmelsrichtungen zu sehen sind, was dem Turm seine besondere Silhouette verleiht.
    Im Erdgeschoss des Glockenturms befindet sich eine steinerne Piéta aus dem 15. Die Innentür ist mit geschnitzten Holzflügeln aus dem 15. Jahrhundert eingefasst, die als historische Monumente klassifiziert sind. Im hinteren Teil der Kirche befinden sich Gemälde des Malers François-Maurice Roganeau aus Bordeaux, die es zu entdecken gilt. Eines davon wurde 1920 gemalt und ist den Kindern aus Lit gewidmet, die im Ersten Weltkrieg für das Vaterland gestorben sind.
    Besuchen Sie das ganze Jahr über Notre Dame de Lit, die Hüterin des Kulturerbes der Region Landes und Zeugin der lokalen Geschichte.
  • Gesprochene Sprachen
Nos suggestions